🌶️ Die Chili-Sasion beginnt! Erste Tabasco-Samen gepflanzt 🌶️

In diesem Jahr habe ich beschlossen, seit langem mal wieder eine kleine Chili-Zucht zu starten.
Mein Ziel ist es, endlich meine eigene Tabasco-Soße herstellen zu können.
So habe ich vor etwa 10 Tagen einige Chili-Samen im Mini-Gewächshaus eingepflanzt und an einem warmen und sonnigen Ort platziert.

Als Chili-Sorte habe ich diesmal natürlich stilecht Tabasco-Samen genommen. Wie schon früher, habe ich die Samen bei dem Händler exotic-samen.de gekauft.  Inzwischen verkauft der Shop seine Produkte aber auch über Amazon. exotic-samen.de hat außerdem noch viele, viele weitere spannende Samen im Angebot. Tatsächlich hatte ich auch noch einige Samen von unterschiedlichen Sorten übrig. Die waren aber schon ziemlich alt, sodass von denen leider keiner mehr gekeimt hat. 😔

Nicht so bei den neuen Tabasco-Samen! Dank der vielen Sonne und Wärme der letzen Woche lassen sich bereits jetzt schon die ersten Ergebnisse sehen:

Von 10 Samen sind bereits jetzt mindestens vier gekeimt. Für den Moment ist das schon mal ein ganz guter Schnitt.
Ein Sprössling hat sich sogar schon richtig aufgerichtet!

Mal sehen, wie viele von den Chili-Samen noch keimen. Ich bin jetzt schon gespannt, wie in ein paar Monaten die Ernte ausfällt. Hoffentlich gut!

UPDATE: Inzwischen habe ich auch das erste Chili-Pflänchen umgetopt! Mehr dazu findest du hier.

Hallo zusammen!

Im vorletzten Jahr bin ich Vater einer wundervollen Tochter geworden. Letztes Jahr bin ich mit Frau und Kind in mein eigenes Haus gezogen.
Daher sind das die beiden Themen, die mich momentan am meisten umtreiben!

Ansonsten bin ich Pfadfinder, mag Schildkröten und verdiene im echten Leben mein Geld als Software-Engineer.

Schreibe einen Kommentar